Wirtschaftspublizist & Innovationsberater
Tel. +49 (0)69 578013 92

Artikel mit dem Schlagwort Handwerk

Und noch mehr Glück: Neuer Laden von „Made in Happy Germany“

Das Frankfurter Kreativnetzwerk „Made in Happy Germany“, mit dessen Begründer Jan Philip Johl wir im Rahmen der Studie SALES DESIGN ein Interview geführt haben, eröffnet ein neues Ladengeschäft unter dem Namen „Glück ist jetzt“. Der Laden im Stadtteil Bornheim stellt jetzt nicht mehr nur eine Verkaufsfläche für […]

Weiterlesen

Vom Fabrikarbeiter zum Glücksritter: Die Glücksfabrik von Koziol

Unter einem Fabrikarbeiter stellt man sich nicht unbedingt einen glücklichen Menschen vor. Man denkt zuerst an Fließbänder, Massenfertigung und eintönige Arbeitsschritte. In der „Glücksfabrik“ von Koziol dagegen soll nur eines erzeugt werden: Glück und Freude.

Weiterlesen

Die Werkstätten Flade: Mit Unikaten auf Erfolgskurs

In der Studie SALES DESIGN beschreiben wir im Kapitel „Handmaderia“ eine Shop-Avantgarde, die den Trend zum Selbstgemachten und Handgefertigten in neue Point-of-Sale-Lösungen umsetzt. Der Mut der Kreativen eigene Wege zu gehen, hat sich auch für die Werkstätten Flade in Olbernhau im Erzgebirge bezahlt gemacht: Kerstin Drechsel, gelernte […]

Weiterlesen

Ein Hauch von Frankreich in Frankfurt-Rödelheim

Feinste Handwerkskunst: Die Törtchen von Graff

Der Frankfurter Stadtteil Rödelheim, am ehesten noch durch die deutsche Hip-Hop-Band „Rödelheim Hartreim Projekt“ ein Begriff, ist etwas umständlich per S-, U-Bahn und Bus von der City aus zu erreichen. Und dennoch hat sich hier vor 5 Jahren die Confiserie-Chocolaterie-Pâtisserie Graff unter der Führung von Regina Graff […]

Weiterlesen

Made in Happy Germany – Kreativnetzwerk für die Region [Interview]

Hinter „Made in Happy Germany“ verbirgt sich eine einfache, doch durchaus zukunftsträchtige Idee. In Anlehnung an die sprichwörtliche Herkunftsbezeichnung, die lange Zeit als Synonym für Wertarbeit stand, verfolgt „Made in Happy Germany“ das Ziel, die Freude am Ver- und Einkaufen in einem netzwerkartigen Konzept zu kultivieren. Das […]

Weiterlesen

Kiosk – Werkstatt für handgemachte Unikate [Interview]

Liest man das Ladenschild „Kiosk“ und betrachtet das Schaufenster, ist man im ersten Moment irritiert: Statt Getränke und Zeitschriften werden Textilkarten und selbstgemachte Accessoires aus Filz und Stoff feilgeboten. Das Zukunftsinstitut sprach mit der Kioskbetreiberin Tina Kruse.

Weiterlesen

Mazooka – die transparente Shirt-Werkstatt

Das Berliner Designer-Label Mazooka bringt 3D-Grafiken auf T-Shirts. Selbstverständlich lässt sich die aktuelle Kollektion „Interference“ über einen Webeditor individuell gestalten und alle T-Shirts sind über den Webshop zu kaufen. Zentraler Bestandteil des Shopkonzepts ist allerdings die Transparenz der Produktionsstätte am tatsächlichen Point-of-Sale, das Mazooka Studio im Berliner […]

Weiterlesen