Wirtschaftspublizist & Innovationsberater
Tel. +49 (0)69 578013 92

Die neue Business-Moral

cover_csr
Die neue Business-Moral:
CSR prägt die Märkte von morgen
Autoren: Susanne Köhler, Andreas Haderlein
Veröffentlichung: Zukunftsinstitut, 2007

Mit dem Schlagwort „Corporate Social Responsibility“ (CSR) werden die Unternehmen zu größerem Verantwortungsbewusstsein ermahnt. Mehr und mehr wird Firmenlenkern bewusst, dass Gewinnmaximierung und erfolgreiche Marktpositionierung ohne ein adäquates CSR-Management heute nur noch schwer möglich sind. Denn mit der gestiegenen Aufmerksamkeit auf die sozial-ökologische Verantwortung von Unternehmen werden CSR-Maßnahmen zu einem maßgeblichen Umsatzfaktor.

Susanne Köhler und Andreas Haderlein beleuchten im vorliegenden Trenddossier, wie Corporate Social Responsibility als zukunftsgerichtetes Strategietool eingesetzt werden kann. Besonders im Blick dabei:

  • Rich Recruiting: Welche Rolle CSR im „war for talents“ spielt
  • Kein neuer Wein in alten Schläuchen: Die Herausforderungen für den Mittelstand
  • Mit öko-sozialer Vorausschau neue Geschäftsfelder erschließen
  • Risikomanagement: CSR in Problemgeschäftsfeldern
  • Geld, Gewinn und Gewissen: Wie Stakeholder orientiertes Denken den Finanzmarkt umkrempelt
  • Sozial-Kapitalisten: Wie aus Wohltätigkeitsorganisationen Profitcenter werden
  • Moral Marketing: Wie die kommunikationsstärksten CSR-Maßnahmen aussehen
  • Zehn goldene Regeln für ein erfolgreiches CSR-Management

Pressestimmen

In der Fülle der einschlägigen Publikationen zählt sie [vorliegende Studie; AH] für mich in der Kombination von Bewährtem (aktuelle Daten, Fakten und Web-Verweise, Aufmachung und Lesefreundlichkeit) und eher Neuem (ausgewogene und differenzierende Darstellung der ökonomischen, ökologischen und sozialen Dimensionen) mit zu den besten Publikationen des Zukunftsinstituts: überaus empfehlenswert! / Dr. Walter Spielmann, in: Pro Zukunft, 02/2007, S. 6-7

Studie bestellen