Wirtschaftspublizist & Innovationsberater
Tel. +49 (0)69 578013 92

Medienbericht: Die Welt

Bildquelle: Andreas Haderlein, Montage

Bildquelle: Katrin Rothe; Andreas Haderlein, Montage

DIE WELT berichtete am 23. Mai im Lokalteil über die ‚Online City Wuppertal‘ (OCW). Der Artikel ist deshalb besonders hervorzuheben, weil sich der Journalist eines Reporters würdig „ins Feld stürzte“ und mit Händlern vor Ort ausgiebig reden, sich also ein umfassendes Bild machen konnte, bevor er zur Feder griff. Natürlich waren auch zwei Stunden Gespräch mit dem Projektteam Bestandteil der „Feldforschung“. Selbst in einer Schulungsveranstaltung mit OCW-Händlern saß er als teilnehmender Beobachter im relativ beengten Raum der Wuppertaler Filiale des Rheinischen Einzelhandels- und Dienstleistungsverbandes. Jetzt online lesen »

Das nenne ich „Verstehen wollen“ und deswegen hebe ich den Artikel auch so hervor. Digitalisierung ist ja bekanntermaßen nicht nur der Brandbeschleuniger des Strukturwandels im Einzelhandel, sondern auch in der Medienbranche. Da wird mitunter das Handwerkszeug des ambitionierten Journalisten dem Veröffentlichungsdruck geopfert. Das Ergebnis kennen wir: Abschreiben und oberflächliche Berichterstattung.

Quelle: DIE WELT, 23. Mai 2015, Regionalteil Nordrhein-Westfalen/Wuppertal