Wirtschaftspublizist & Innovationsberater
Tel. +49 (0)69 578013 92

Das 3-Räder-Modell: Entdecken Sie Ihre Schwächen am Point-of-Sale

3-Räder-ModellAufgabenstellung: Bewerten Sie aus Kundensicht Ihren Auftritt am Point-of-Sale („Im Laden“), wie Sie Kunden zu Ihrem Verkaufsort führen („Vor dem Kauf/dem Besuch“) bzw. wie Sie sie zum Wiederkommen verführen („Nach dem Kauf/dem Besuch“).

Vorgehensweise: Lassen Sie das 3-Räder-Modell von all Ihren Mitarbeitern ausfüllen. Ermitteln Sie die Durchschnittsnoten der einzelnen Zahnräder. Jeder Mitarbeiter sollte den am besten und am schlechtesten bewerteten Punkt in wenigen Sätzen begründen. Nutzen Sie die gesammelten Ergebnisse als Grundlage für Veränderung und Ideenentwicklung (siehe Vorlage „Umsetzungsidee“).

Ziel: Sensibilisierung für die „Baustellen“ des eigenen Shops. Stärkung der Stärken. Ausbau von Unterscheidungsmerkmalen. Betonung der Händlerindividualität.

Download der Vorlage als PDF (Druckqualität für A3) »