Wirtschaftspublizist & Innovationsberater
Tel. +49 (0)69 578013 92

Schickeria-Kiosk: zwischen Kronleuchtern und Liegestühlen

Quelle: www.kiosksanktmoritz.de

Quelle: www.kiosksanktmoritz.de

Dass ein Kiosk kein schmuddeliger Treffpunkt sein muss, beweist das „Kiosk Sankt Moritz” in München. Benannt nach dem Luxus-Urlaubsort St. Moritz in der Schweiz, bietet ein ausgefallener Convenience Store in der Nähe des Englischen Gartens alles, was das Münchner Schickeria-Herz begehrt.

Erlesene Weine, feinster Kaffee, eine wechselnde Tageskarte für Snacks, aber auch über 1.000 weitere Produkte sind im Convenience Store zu haben. Die Stehtische sind mit Blümchen dekoriert, im Inneren prunkt ein Kronleuchter über dem Kioskbesucher. Doch das besondere Highlight ist der 20 qm große Sandstrand mit Palmen und einem Sonnenschirm mitten in der Großstadt. Auf Liegestühlen schlürfen Gäste gemütlich Latte Macchiato oder Cocktails – ganz nach dem Motto: sehen und gesehen werden.

Mehr unter  www.kiosksanktmoritz.de.


Größere Kartenansicht